Benjamins
&
Werners

"Praktische Lerntipps"

Aus unserer Postmappe

2001

Subject: Lerntips
Date: Sun, 16 Dec 2001 19:33:38

Lieber Benjamin, lieber Werner,

ich finde Eure Seite wirklich toll ! Ich kann mir gut vorstellen, dass jemand mit oder auch ohne Lernprobleme beim Schmökern auf Euren Seiten Lust kriegt, das eine oder andere auszuprobieren. Mir ist´s jedenfalls so ergangen. Danke!

herzliche Grüße
Margarethe Braun


Subject: Lerntips
Date: Wed, 10 Oct 2001 07:43:06

Hallo liebes stangl-taller.at - Team,

ich bin gerade beim Suchen von interessanten Webseiten für Kids und dabei bin ich auf diese hier gestoßen.
Diese Seite ist einfach super!!!
Meine Tochter hat gerade mit Informatik in ihrer Schule angefangen und zwar mit dem 10-Finger-Schreibsystem. Das ist zwar eine Grundlage, aber hier kann man sehen, wie toll ein Einstieg in die PC-Welt sein könnte.

Ich werde diese Website auf alle Fälle weiterempfehlen und auch selbst benutzen. Und wenn mir ein Tipp einfällt, schicke ich ihn ab.

Mit freundlichem Gruß
Gina Hinsch


Subject: Lerntips, Gedaechtnistraining..
Date: Wed, 04 Jul 2001 14:05:00

Hallo lieber Werner,

ich arbeite seit ca. 11 Jahren an der Bilkent Universität, einer privaten Uni in Ankara, als Lektorin für DaF. Meine Studenten haben leider grosse Probleme, sich die vielen Vokabeln zu merken. Ich kann Ihnen da nur wenig, und wenn dann nur mit selbsterfahrenen Tips behilflich sein. Nun habe ich eure Seite mit den Lerntipps durch Zufall entdeckt:))
Ich haette gern die Lerntipps auf einer Doc. zusammengestellt, habe ich da leider nicht geschafft. Könnten Sie mir bitte behilflich sein. Ich muss meinen Studenten Schritt für erklaeren können, wie man etwas im Gedächtnis behält und wie man Vokabeln oder sonst etwas ohne Stress lernen kann.

Vielen Dank für Ihre Hilfe im Voraus
Mit freundlichen Grüssen aus Ankara
Gürcan Özköklü
Lektorin für DaF


Subject: Re: Lerntips,Gedaechtnistraining.
Date: Fri, 06 Jul 2001 11:10:42

Ich danke Ihnen recht herzlich für Ihre Hilfe und Tipps. Ich werde meinen Studenten ganz bestimmt Ihre Adresse(Mail) geben !!! Ich komme mir vor wie Alice im Wunderland, wenn ich mir Ihre Arbeitsblätter so anschaue:)) Das sind nämlich die schwerwiegendsten Probleme meiner Schüler aufgeführt. Ich werde mich natürlich an die Copyright Vorschriften halten. Aber diese Tipps sind ungemein nützlich für meine "kleinen" Schützlinge:)

PS: Haben Sie ein Buch, dass Sie veröffentlicht haben? ICH würds sofort bestellen.
Nochmals vielen Dank für Ihre Hilfe
Gürcan Özköklü


Subject: Lerntips
Date: Sun, 10 Jun 2001 22:07:54

Hallo 8-}),

also ein ganz dickes Kompliment an ihre (eure) HP. Ich bin 33 Jahre und eigentlich ein Handwerker, aufgrund gesundheitlicher Probleme muß ich noch einmal für 2 Jahre die Schulbank drücken. Da gerade jetzt kurz vor den Zwischenprüfungen eine Menge an Stoff hereinstürzt und es eine sehr, sehr trockene Ausbildung ist (IT-Fachinformatiker im Bereich Anwendungsentwicklung), hat diese HP mir sehr geholfen.

Macht weiter so vor allen Dingen im Bereich Lerntechniken (die sind sehr wertvoll).
mfg Tom (Hofmeister Thomas)


Subject: Lerntips
Date: Sun, 03 Jun 2001 00:06:13

Hi Benjamin,

bin von Euren Lerntipps begeistert und werde sie versuchen, bei meinen Kindern anzuwenden. Übrigens habt ihr Eure Seite absolut übersichtlich gestaltet.

Vielen Dank.
Sabine Krüger


Subject: Lerntips
Date: Sat, 2 Jun 2001 18:23:21

Hallo Benjamin,

eure site ist web-tipp bei uns: www.fussball-kids.de

Herzliche Grüße auch von meinem Vater und an deinen Vater,
JONAS


Subject: Lerntips
Date: Sat, 24 Mar 2001 08:46:45

Hoppla, gibt es bei Mütter mit Modem auch Väter????
Schöne Seiten, wenn auch manchmal zu hektisch, vor allem der hüpfende Bleistift hat mich nervös gemacht. Seit etlichen Jahren plage ich mich, kleineren und größeren Kids im einzelunterricht Mathe beizubringen. Gibt es dafür auch Tips oder muss ich doch meine eigenen rausrücken? Zum Zettelkasten: der tip ist gut - nur macht ihn fast niemand, denn das artet in Arbeit aus und das ist halt das Problem. Wie eine meiner Schülerinnen sagte: Da müsste ich ja glatt was tun.

gruß gertraud

liebe gertraud,

> ... der hüpfende Bleistift hat mich nervös gemacht.
sollte er ja auch, denn diese seite beschaeftigt sich mit konzentrationsproblemen. uebrigens: wenn du auf einen link auf der seite klickst, dann bleiben die animationen stehen.

> ... einzelunterricht Mathe ... Tips
fuer mathe speziell haben wir nur einen lerntip zum kleinen 1x1

> Zum Zettelkasten
das *problem* ist, dass lernen halt arbeit ist, aber die sollte man sich halt so leicht wie moeglich machen, und dazu gibt es unsere tips, die alle ausprobiert wurden und funktionieren. gerade das lernen von vokabeln mithilfe der lernmaschine reduziert die lernzeit dafuer bis zu einem drittel, denn das unnoetige wiederholen faellt weg.

herzlichst
8-}) & <:-)


Subject: Lerntips
Date: Fri, 23 Mar 2001 09:55:30

Hallo Benjamin,

erst mal großes Lob für eure Seite, sie besticht im WWW durch Information statt durch Inhaltsleere - ich weiss, wovon ich spreche. Bei dem Punkt "Mach Werbung gegen Fehler" fiel mir mein ehemaliger Englisch-Lehrer ein. Er hat uns immer aufgetragen, bei den Klausuren (sogar in der Abi-Arbeit) legale Spickzettel zu benutzen. Das war das gleiche Prinzip, wie bei eurer Werbung, wir sollten uns unsere Schwachstellen auf einen Zettel oder ins Dictionary reinschreiben um am Schluß noch mal bewußt nach diesen Fehlern zu suchen. Natürlich durften nur Stichpunkte, keine Regeln oder ähnliches draufstehen, aber es hat geholfen. Vielleicht könntet ihr zwei ja so etwas auf der HP anregen, damit mehr Lehrer den Schülern "Spickzettel" empfehlen. ;)

Liebe Grüsse,
Marina


Subject: Lerntips
Date: Tue, 20 Mar 2001 15:27:37

Hallo Benjamin :-)

Deine HP ist einfach SUPERB .-)))
Ich bin froh, dass ich sie gefunden habe. Ich bin Tagesmutti und habe nun ein paar Kinder zur Aufgabenbetreuung übernommen und da habe ich mich wohl ein bißchen übernommen. Aber mit deinen wunderaren Tipps klappt es ganz gut - und keiner erwartet, dass ich gleich perfekt bin :-)))
Ich wünsche dir weiterhin alles Liebe!!!

Anita Oberegger (Tamsweg/Lungau/Salzburg)
http://www.sbg.at/oberegger-anita/


Subject: Lerntips
Date: Sun, 11 Mar 2001 13:57:27

Hallo Benjamin

Nun muss doch endlich ein Lob ins Gästebuch 2001! Ich habe Eure Site dank dem Internetmagazin gefunden und sie gründlich durchgeklickt und kritisch angeschaut. Ich finde es wirklich gut, was Ihr da auf die Beine (eh ... ins Netz) gestellt habt. Die Site ist auch spannend aufgemacht. Besonders gefallen hat mir die Seite, wie Ihr erklärt, wies im Hirn aussieht ("Lass Dein Gehirn nachsitzen!"), wenn man fleissig und ohne Störungen lernt. Ich wünsche Euch noch viel Zeit und Lust, die Site auszubauen.

Viel Erfolg!
Gruss Roland (Schweiz)
http://www.picswiss.ch
http://www.zumbiline.ch


Subject: Homepage des Monats
Date: Wed, 7 Mar 2001 12:16:36

Hallo Benjamin & Werner Stangl,

Ihre Website hat es unter die Top 5 geschafft und und steht somit zur Wahl der Homepage des Monats. Das Internet Magazin 4/2001 erscheint übermorgen.

Viel Glück!
Gary Brandner (Redaktion)


Subject: Lerntips
Date: Sat, 3 Mar 2001 02:07:41

Hallo Herr Stangl,

einfach wunderschön ihre Lerntipps.
Kann man das Ganze als CD erwerben?
Ich bin Beratungslehrer an einem Gymnasium in Pforzheim und führe seit mehreren Jahren immer mal wieder Lern-AGs durch.

MfG
Peter Gloede
Kepler-Gymnasium Pforzheim

lieber Peter Gloede,

da wir regelmaessig unsere tipps aktualisieren, immer wieder austauschen bzw neue hinzukommen, halten wir eine fixierung eines kurzzeitigen zustandes nicht fuer so guenstig. eine CD waere daher eher ein rueckschritt.

herzlichst
8-}) & <:-)


Subject: Lerntips
Date: Mon, 12 Feb 2001 09:44:42

Lieber Benjamin, lieber Werner!

Bin begeistert von Euren Contents! Habe die neue Jugend- und Schulplattform www.schooltalk.at konzipiert, seit 10. Jänner online, mit vielen Infos und Survivaltipps für das Schüler- (und Lehrer)leben! Würde gerne - Eure Zustimmung vorausgesetzt - einige Eurer Ideen aufzählen und dazu Link zu Eurer Site setzen. Ist dies in Eurem Sinne? Bitte um kurzes Feedback, auch gerne andere Anregungen!

Mag. Margit Polly


Subject: Lerntipps
Date: Thu, 01 Feb 2001 11:27:38

Hallo!

Ich (Mutter eines 12j. Schüler - 6. Kl. Gym.) habe eben Eure Lerntipps durchstöbert, weil mein Sohn beim Lernen leider keine Ordnung/Systematik hat und dies ihm immer wieder unnötig schlechte Noten beschert. Eure Tipps sind sehr gut, die Aufmachung ist locker und informativ. Bitte mehr davon!
Ich finde es traurig, dass an den weiterführenden Schulen (Rheinland-Pfalz zumindest) nur 5-Stundenkurse zum Lernenlernen angeboten werden, von denen dann noch wegen Lehrermangels u.ä. die Hälfte ausfallen muss! Die Kinder sind zunächst völlig hilflos, die Eltern nicht minder. Hinzu kommt, dass im Gym. sämtliche Fachbezeichnungen (z.B. in Deutsch) lateinisch sind, die Kinder diese Begriffe aus der Grundschule aber nicht kennen. Das wäre vielleicht auch eine sinnvolle Erweiterung Eurer Seite. Was sind Verben, Attribute oder Präpositionen? (oder so ähnlich).
Eine kleine Anregung noch: man kann Ihre Seiten nicht speichern (was ich gerne getan hätte). Kann man das nicht ändern?

Vielen Dank erst Mal und herzliche Grüße!
von Wilmsdorff

liebe frau von Wilmsdorff,

vielleicht ein aelteres produkt benjamins so als erste hilfe:
http://paedpsych.jk.uni-linz.ac.at:4711/BENJAMIN/BENJAMINTEXTE/SCHULE/
DeutschWortartenNamen.html
http://paedpsych.jk.uni-linz.ac.at:4711/BENJAMIN/BENJAMINTEXTE/SCHULE/
DeutschWortarten.html
http://paedpsych.jk.uni-linz.ac.at:4711/BENJAMIN/BENJAMINTEXTE/SCHULE/
DeutschSatzglieder.html
http://paedpsych.jk.uni-linz.ac.at:4711/BENJAMIN/BENJAMINTEXTE/SCHULE/
DeutschSatzarten.html

in beantwortung einer mail haben wir dazu schon stellung genommen!
aber copy&paste muessten eigentlich funktionieren!

herzlichst
8-}) & <:-)


Subject: Lerntipps
Date: Sun, 4 Feb 2001 21:23:18

guten tag Herr Stangl,

ich möchte ihnen erst einmal sagen ,das ihre Homepage sehr leicht übersehbar ist und selbst für den dümmsten Schüler zu leicht zu kapieren ist.ich habe eigentlich die meisten ihrer Tipps ausprobiert,doch ich zähle zu der sehr faulen art von Schüler!
an dieser stelle wollte ich sie fragen ob sie mir helfen können meine Lernprobleme zu vermindern!? könnten sie mir einen tipp geben wie ich am besten lernen sollte und wie ich meine Lernabschnitte am besten einteilen sollte!mein Vater hat mir gesagt 2drittel neu 1drittel alt!Ist das so angebracht oder schlagen sie da was anderes vor!?
ich würde mich sehr,sehr freuen wenn ich eine antwort auf meine frage bekommen könnte!Weil ich meinen Lehrern und meinen Eltern endlich mal beweisen will das ich mehr drauf habe als nur 4ren in den arbeiten!
mfg
Fabian Müller *)
PS.:ich bin Sitzenbleiber in der 7. klasse auf dem Gymnasium.Ich hoffe das hilft ihnen bei der schwierigkeitsauswahl ihrer Lerntipps!Ich fände es auch gut wenn sie meine frage auf ihrer Homepage erwähnen würden!ich habe nämlich viele freunde u. Freundinnen die das gleiche Problem plagt!ich bin sehr froh das ich vielleicht jemanden gefunden habe der mir helfen kann und ich werde meinen Freunden auf jeden fall von ihrer hompage erzählen!!

*) Name von der Redaktion geändert.

lieber Fabian,

danke fuer das lob :)
wenn du alle tipps ausprobiert hast, dann bist du in der hinsicht nicht faul - und das ist schon ein anfang.
> ... ob sie mir helfen können meine Lernprobleme zu vermindern!?
das kannst du nur selber!
> ... 2drittel neu 1drittel alt!
umgekehrt waere wahrscheinlich guenstiger: ein drittel alt (wiederholung) und dann ein drittel neu.
> ... schwierigkeitsauswahl ihrer Lerntipps!
fuer diese altersgruppe eignen sich auch schon pages wie
http://paedpsych.jk.uni-linz.ac.at/PAEDPSYCH/LERNEN/INDEX.HTM
(unbedingt zum original, das ist nur ein mirror!) oder gleich
http://paedpsych.jk.uni-linz.ac.at/
INTERNET/ARBEITSBLAETTERORD/ArbeitsblaetterLernen.html

herzlichst
(<:-) benjamin & 8-}) werner stangl


back

[zurück zu den Lerntips]


Post aus dem Jahr 2000

©opyright Benjamin & Werner Stangl, Linz 2000

start --> [http://www.stangl-taller.at/LERNTIPS/]