Test: Wie lerne ich am besten?

Wähle bei den zehn Fragen durch einen Klick in das Kästchen immer jene

zwei Antworten

aus, die am ehesten für dich zutreffen. Achte bitte auch darauf, dass du bei jeder Frage nur zwei Antworten angeklickt hast, also mit einem Kreuzchen versehen sind!

1. Stell dir vor, du besuchst in einer fremden Stadt einen Freund. Er konnte dich aber nicht vom Bahnhof abholen und du musst selber zu ihm hinfinden. Was würde dir am meisten helfen?

Ein Stadtplan, den du dir am Kiosk kaufst,

ein freundlicher Mensch, der dich begleitet,

die genaue Beschreibung des Weges im letzten Brief des Freundes,

die genaue Erklärung des Weges durch einen Ortskundigen.

2. Du bist nicht ganz sicher, ob man das Wort "parallel", „paralell oder "parallell" schreibt. Ich würde

das Wörterbuch aus dem Regal holen und darin nachschlagen,

die Augen schließen und mir das geschriebene Wort im Schriftbild vorstellen,

mir den Klang des Wortes vorstellen und es ein paar Mal aussprechen,

das Wort blind und rasch auf ein Blatt Papier schreiben, ohne zu denken.

 3. Ihr habt heute in der Schule das Programm für eure nächste Projektwoche - eine Reise - erfahren. Du möchtest deine Freundin, die heute gefehlt hat, darüber informieren. Du würdest

sie sofort anrufen und ihr alles am Telefon erzählen,

ihr eine E-mail mit der genauen Beschreibung schicken,

ihr die Reisestrecke auf einer Weltkarte zeigen,

ihr mitteilen, was man auf dieser Projektwoche so alles unternehmen kann.

4. Du planst für dein Geburtstagsfest, bei dem du viele deiner Freunde einladen möchtest, eine besondere Nachspeise. Ich würde

etwas mir gut Bekanntes, das sicher gelingt, ohne Kochbuch zubereiten,

ein bebildertes Kochbuch durchblättern und mich von den Bildern anregen lassen,

ich würde einige Freunde anrufen und sie nach ihren Lieblingsnachspeisen fragen,

mir alle Rezepte in meinem Kochbuch genau durchlesen.

5. Du sollst mit Klassenkollegen den Ausflug in einen Tierpark planen. Ich würde

vorher hinfahren und mich vor Ort umschauen,

mir einen bebilderten Prospekt mit einem Plan besorgen,

ein spannendes Buch über die Tiere lesen, die es in diesem Park gibt,

jemanden aus dem Tierpark anrufen und mich beraten lassen.

6. Du darfst dir von deinen Eltern eine neue Musikanlage für dein Zimmer wünschen. Was würde deine Entscheidung am meisten beeinflussen?

Was mir der Verkäufer darüber erzählt hat,

die Informationen in der Beschreibung des Gerätes,

selber mit den Knöpfen an der Anlage spielen zu können,

dass die Anlage zu meiner Zimmereinrichtung passt und gut aussieht.

7. Stell' dir vor, ein Außerirdischer fragt dich, wie eine Kaffeemaschine funktioniert.

Ich zeichne die Maschine auf ein Blatt und erkläre ihm die wichtigsten Teile,

ich gehe mit ihm anhand der guten schriftlichen Betriebsanleitung den Ablauf genau durch,

ich erkläre ihm mit einfachen Worten den Ablauf des Kaffeekochens ganz genau,

ich koche für ihn Kaffee und lasse ihn dabei die Maschine ausprobieren.

8. Du möchtest, dass dich eine E-Mail-Freundin aus deiner Stadt besucht, die den Weg zu dir nicht kennt. Ich würde

ihr die Kopie eines Stadtplans mit eingezeichnetem Weg schicken,

ihr am Telefon eine genaue Beschreibung des Weges geben,

zu ihr hingehen und sie von ihrer Wohnung abholen,

ihr eine SMS oder E-Mail mit einer genauen Beschreibung schicken.

9. Du möchtest dir ein neues Lexikon für die Schule kaufen, aber die Auswahl ist groß. Was würde deine Auswahl am meisten beeinflussen?

Das Lexikon zu probieren und einige Zeit benutzen zu können,

die mündliche Empfehlung durch den Buchhändler,

das genaue Durchlesen von einzelnen Stichwörtern,

dass es eine übersichtliche und mit Bildern unterstützte Darstellung hat.

10. Bevorzugst du Lehrer, die bei ihrem Unterricht vorwiegend

Arbeitspapiere und das Lehrbuch einsetzen, weil man alles nachlesen kann,

Projektwochen oder Besichtigungen durchführen, da man hier den Stoff miterlebt,

Dias, Filme und Overheadfolien verwenden, weil Bilder alles anschaulicher machen,

mit der Klasse diskutieren, weil man dann Unklarheiten besser klären kann.

Mein Geschlecht
(bitte auswählen)

männlich
weiblich

Mein Alter

bis 10 Jahre
11 bis 15 Jahre
16 bis 20 Jahre
21 bis 25 Jahre
26 bis 30 Jahre
31 bis 40 Jahre
41 bis 50 Jahre
51 bis 60 Jahre
61 bis 70 Jahre
mehr als 70 Jahre

Mein Wohnort liegt in

Österreich
Deutschland
Schweiz
anderswo in der Welt

Meine derzeitige berufliche Tätigkeit
(bitte möglichst genaue Bezeichnung)

Durch einen Klick auf das untenstehende Feld "Test-Ergebnis" bekommst du in einem Fenster deine vier Testwerte in Prozent. Bitte überprüfe vor dem Klicken nochmals, ob du wirklich bei jeder Frage zwei Antworten angeklickt hast, denn nur dann ist das Ergebnis ganz richtig! Notiere dir dieses Ergebnis!

Durch einen Klick auf das folgende Feld erfährst du, was deine Testergebnisse genau bedeuten!


start --> [http://www.stangl-taller.at/LERNTIPS/]
 version (2.0 - 04-01-19)