[werner.stangl]s arbeitsblätter 

Konfliktwahrnehmung

Bevor ein Konflikt offen ausbricht, werden häufig folgende Symptome deutlich: Andere ändern ihr Verhalten, werden vielleicht unfreundlicher, mürrischer, machen ironische Bemerkungen, gehen einem aus dem Wege, blockieren wichtige Informationen, sabotieren Entscheidungen, reagieren (verbal) aggressiv ... Signale an denen man einen Konflikt erkennen kann, sind nur dann relativ sicher und eindeutig, wenn man die betreffenden Menschen gut kennt und demzufolge das oben aufgezeigte Verhalten als Veränderung interpretieren kann.

Im Ergebnis einer Befragung von Führungskräften aus Wirtschaft und Verwaltung wurden folgende typische Konfliktsignale genannt:

Im Grunde kann alles, was eine gute Kommunikation ausmacht, auch dazu verwendet werden, sie destruktiv ablaufen zu lassen.


Quelle
Selter, Joachim & Ines Wilczek (2000). Konfliktmanagement. In Hochschulkurs -Management-Fortbildung für Führungskräfte an Hochschulen. Gustav-Stresemann-Institut, Bonn.


Übersicht und Literatur


Siehe auch

Mobbing und Bossing

Konfliktmanagement

Mögliche Bedingungen für eine Eskalation von Konflikten

Konstruktive Konfliktlösung

Mögliche Bedingungen für eine Eskalation von Konflikten

Kommunikationsregeln Watzlawicks

 



inhalt :::: kontakt :::: news :::: impressum :::: autor :::: copyright :::: zitieren ::::
navigation: